Detektei Leutz
Forensische Ermittler

Untersuchung von Spermaspuren 250,00 EUR- so schnell beweisen wir sexuelle Untreue und Untreue in der Partnerschaft, Beziehung und Ehe! Ihre Forensik Leutz!

 

Dipl.-Ing.-Päd. Leutz Routinearbeit am Mikroskop

 

Spermaspuren sind in der Kriminalistik und in der Arbeit einer Detektei relevante Spuren. Sie deuten z.B. auf ein Sexualdelikt hin, oder auf sexuelle Untreue, wie sie durch uns als Forensik immer wieder zu untersuchen und nachzuweisen sind. Unsere Forensik geht dabei wie folgt vor: Zunächst einmal ist der Spurenträger zu sichern. Als Spurenträger wird derjenige Gegenstand bezeichnet, auf dem eine Spur zu sehen ist oder latent vorhanden ist. Das kann im Fall einer Spermaspur textile Wäsche sein, also eine Unterhose, ein Shirt oder ähnliches. Wenn die Spur sich jedoch auf dem Autositz oder dem Sofa befindet, was dann? In einem solchen Fall kommt der entsprechende Forensiker natürlich ganz diskret zu Ihnen nach Hause, in Absprache, so dass der Spurenleger nicht zu Hause ist. Sodann kann vom Spurenträger entsprechendes Material fachgerecht entnommen werden.

Im Labor der Forensik Leutz wird anschließend die Spur untersucht. Als erstes werden mehrere Proben extrahiert. Danach wird der PS- Test durchgeführt, ein Vortest als saurer Phosphatase- Test. Anschließend wird ein weiterer Test, der sogenannte PSA Test durchgeführt. Hierbei wird das prostataspezifische Antigen nachgewiesen. Das haben nur Männer. Doch auch dieser Test ist noch kein eindeutiger Beweis. Dieser muß durch die mikroskopische Analyse erbracht werden. Dabei wird die Spur mit der Nachweislösung Hämatoxilin- Eosin behandelt und unter dem Mikroskop betrachtet. Spermazellen färben sich deutlich blau mit Abflachung zu den Polen hin. Ist die Spur sehr frisch, können auch die Geißeln an den Zellen noch vorhanden sein. Das Ergebnis wird dann digital im Bild gefasst und dem Auftraggeber diskret übergeben. Bei dieser Spurenarbeit versuchen wir auch immer festzustellen, wie wurde die Spur verursacht und wann (Altersbestimmung soweit möglich). Bei Mischspuren aus Sperma- und Vaginalepithelzellen kann man sicher sein, es handelte sich um einen Treuebruch oder Akt sexueller Untreue. Auch das weisen wir bei der Spurenuntersuchung nach Möglichkeit nach. Hierzu bedienen wir uns in weiterer Extraktion vom Spurenträger der Anfärbung mit lugolscher Lösung. Diese Untersuchung kostet bei uns 250,00 EUR. Die Analyse von Spermaspuren auf Spurenträger berechnet sich durch den Einsatz von Fachleuten, PS- Test und PSA Testkit sowie Nutzung von Mikrsokopen und Verbrauchs- Chemikalien wie Hämatoxylin Eosin und Lugollösung, Digitalfotografie.

 

So beauftragen Sie den Dipl.-Ing.-Päd. Leutz zur Untersuchung von Spermaspuren

 

  1. Rufen Sie den Forensiker Leutz unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800-2207718 an.
  2. Bei großen Spurenträgern kommt der Forensiker zu Ihnen nach Hause.
  3. Kleine Spurenträger senden Sie mit der Deutschen Post an die Adresse: Forensik Leutz, Uhlandstraße 14, 59846 Sundern.
  4. Überweisen Sie den zahlbetrag von 250,00 EUR auf das Konto mit Ihrem Namen als Betreff.
  5. Nach Erhalt der Spermaspur wird diese durch die Forensik innerhalb von zwei Tagen abschließend untersucht.
  6. Auf zuvor festgelegtem diskreten Wege erhalten Sie den Spurenträger zurück, versehen mit dem Ergebnis, dem Laborbericht und der digitalen Fotografie sowie der Rechnung.

                    

 

                                         HOME